3. Stukenbrocker-Senne-Distanz 2016

Am 6. August 2016 fand die 3. Stukenbrocker-Senne-Distanz in Schloss Holte-Stukenbrock (Nordrhein-Westfalen) statt. Angeboten wurden folgende Distanzritte: EFR 34 km, KDR 54 km, MDR 68 km sowie eine 20 km-Schnupperdistanz. Veranstaltet wurde die 3. Stukenbrocker-Senne-Distanz von Angelika Mann. Die Erstveranstaltung war 2014.

 

3. Stukenbrocker-Senne-Distanz 2016, Foto: Archiv Jessica Heisterkamp

3. Stukenbrocker-Senne-Distanz 2016, Foto: Archiv Jessica Heisterkamp

 


Ergebnisse (Auswahl)

EFR 34 km

(17 Starter, 15 in der Wertung)

LK1 Dirk Hemmers mit Linus (03:16:00, 10,41 km/h)
LK1 Pascal Maas mit Lianosch (03:35:00, 9,49 km/h)
LK1 Iris Buchtmann mit Mib Destiny (03:39:00, 9,32 km/h)
LK2 Tanja Einig mit Donja (03:40:00, 9,27 km/h)
LK2 Lea Neumann mit Caja Attack  (03:49:00, 8,91 km/h)
LK2 Alessia Barker mit Shawn  (03:49:00, 8,91 km/h)
LK2 Jessica Heisterkamp mit Ann Account  (03:49:00, 8,91 km/h)
LK2 Julia Boland mit Big Bang  (03:49:00, 8,91 km/h)
LK2 Aleandra Welchert mit Tequila (03:56:00, 8,64 km/h)
LK2 Mandy Lietke mit Snickers (03:57:00, 8,61 km/h)
LK2 Annette Wickenkamp mit Asari Ibu Alda (03:57:00, 8,61 km/h)
LK3 Nicole Barke mit Rosalie (04:00:00, 8,50 km/h)
LK3 Dagmar Scheel-Vielbahn mit Lou-Ka (04:19:00, 7,88 km/h)
LK3 Gudrun Finger mit Jezza (04:19:00, 7,88 km/h)
LK3 Marita Waltemate mit IS Wanera (04:21:00, 7,82 km/h)


Stimmen zum Ritt:

Jessica Heisterkamp

Am 7.8. fand die 3. Stukenbrocker-Senne-Distanz statt. Wir wählten für diesen Ritt die 34 km Strecke, die uns durch das nicht ganz einfache Geläuf des wunderschönen Teutoburger Wald führte. Am Morgen ging es bei gutem Wetter auf die Strecke. Die kleinen Schauer zwischendurch machten uns nichts aus, da wir vom Blätterdach gut geschützt wurden. Lediglich die vielen fleißigen Helfer, die sich bemühten, dass wir sicher über die Straße kamen, bekamen den ein oder anderen Schauer ab. Ca 30 Minuten nach Zieleinlauf öffneten sich die Schleusen noch einmal, die sich aber pünktlich zur Nachuntersuchung wieder schlossen. Das Wetter verbreitete aber keineswegs miese Stimmung, alle waren freundlich und gut gelaunt. Die Siegerehrung mit tollen Preisen für jeden Starter, rundeten die gut gelungene Veranstaltung am Abend ab.

Eine Antwort zu 3. Stukenbrocker-Senne-Distanz 2016

  1. Julia 14. September 2017 um 18:31 #

    Freue mich schon nächsten Monat dran teilzunehmen 🙂

Schreibe einen Kommentar